15.09.2018, von M. Schneidereit

THW Nohfelden macht Licht für die Toten Hosen

"Das Konzert ist dann aus, wenn das Licht aus geht"

Um bei dem bevorstehenden Doppelkonzert der "Toten Hosen" am Bostalsee (14./15.09.18) für die Sicherheit der Fans zu sorgen, galt es für das THW Nohfelden die Busparkplätze und Zuwege zum Konzert zu beleuchten.

Zwischen den Ortschaften Gonnesweiler und Neunkirchen/Nahe, sowie dem Zuweg zum Römerhof stellte die Einsatzmanschaft am Donnerstag, 13.09.18, unter der Verantwortung von Jochen Presser unzählige Lampen, Strahler, Powermoons und benötigte Stromaggregate auf. Dank auch an die Ortsverbände Freisen, Theley und St. Wendel für die personelle und materielle Unterstützung.

Neben dem Auf- und bevorstehenden Abbau stellt der Ortsverband eine Einsatzmanschaft während der Konzertveranstaltungen bis in die Morgenstunden bereit.

Während für die Fans das Konzert gegen 23.30 Uhr beendet ist, lautet das Motto des OV Nohfelden - Zitat der Manschaft "Für uns ist das Konzert erst beendet, wenn Jochen das Licht aus macht"

 

 

 


M. Schneidereit




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: